Dichtheitsprüfung

In Zukunft müssen alle Abwasserkanäle einer Kontrolle unterzogen werden, so verlangen es Wasserhaushaltsgesetz, Bauordnung und Norm.

 

   

 

Was wird geprüft?

 

 

Es werden alle im Erdreich verlegten Abwasserrohre geprüft.

   

 

Wie wird geprüft?  

1. Reinigung der Leitungen 

Vor der optischen Inspektion werden die Grund-und Abwasserleitungen durch

den Einsatz von Hochdruck-Spüldüsen gründlich gereinigt.

 

2. optische Inspektion der Leitungen

Mit Hilfe einer ferngesteuerten Kamera wird das Grundleitungsnetz überprüft.

Die Viedeoaufnahmen der Kamera werden auf DVD aufgezeichnet.

 

   

 

Wer darf prüfen?

 

 

Achtung:

Nur Fachbetriebe mit sachkundigem Personal und entsprechenden Geräten

dürfen die Dichtheitsprüfung durchführen.

 

   

 

Was kostet die Prüfung?

 

 

Die Prüfung berechnet sich je nach tatsächlichem Aufwand.

Weitere Informationen?  

Bernd Kolbe

Telefon: 0172-51 86 140
E-Mail: dichtheitsprüfung@kolbe-meldorf.de

oder über das Dichtheitsprüfungs Kontaktformular                  

 

Notdienst

Heizung 0172 - 41 41 733
Leckortung 0172 - 51 86 141

Büro Meldorf

Heizung / Sanitär

Telefon  04832 - 61 11
Telefax 04832 - 61 63

Büro Busenwurth

Leckortung / Brand-und Wasserschäden

Telefon 04857 - 90 15 11
Telefax 04857 - 90 15 13

WIR SUCHEN